Haarzyklen
Bedeutung der Haarzyklen für die Laserepilation
Beratung
Fundierte Beratung
Testbehandlung
Behandlung
Behandlungsverlauf
Nach der Behandlung
Behandlungsanzahl
Behandlungspreise
Patientenhinweise
Kontakt | Impressum

Behandlung

Nach der Behandlung

Sie sollten ca. 3 bis 6 Wochen nach der Behandlung intensive Sonnenbäder und die Nutzung von Solarien vermeiden. (Es besteht die Gefahr von Pigmentstörungen).  Falls es Ihnen nicht möglich ist intensives Besonnen zu vermeiden, schützen Sie bitte die behandelte Fläche mit einem hohen Lichtschutzfaktor - mindestens SPF 30+ oder Sunblocker.  Sehr warmes Duschen, Baden, ein Saunabesuch sowie Chlorwasser ist direkt nach der Behandlung nicht angeraten. Nach der Behandlung sollten die Haare nicht gezupft oder mit Wachs entfernt werden, dies würde die Laserbehandlung negativ beeinträchtigen und sogar unwirksam machen. Rasieren, schneiden oder Creme-Schaumentfernung stellt hingegen kein Problem dar. Die behandelten aktiven Haare sind nicht sofort entfernt. Nur scheinbar wachsen die Haare nach der Behandlung normal nach. Regelmäßig werden sie jedoch innerhalb eines Zeitraums von 7 bis 20 Tagen nach der Behandlung abgestoßen und wachsen meist/üblicherweise nicht mehr nach. Sollte nach der Behandlung eine Rötung auftreten, die nicht nach ca. 30 Minuten abklingt, können Sie diese Region mit einer guten Feuchtigkeits-Emulsion, Aloe Vera Gel oder einem After-Sun-Gel regelmäßig pflegen. Des Weiteren sollten Sie in den Tagen nach sowie vor der Behandlung ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. 

Behandlungsanzahl
feel the difference.