Haarzyklen
Bedeutung der Haarzyklen für die Laserepilation
Beratung
Fundierte Beratung
Testbehandlung
Behandlung
Behandlungsverlauf
Nach der Behandlung
Behandlungsanzahl
Behandlungspreise
Patientenhinweise
Kontakt | Impressum

Beratung

Testbehandlung

Jeder seriöse Therapeut/-in behandelt seine Kunden mit einem Lasersystem nicht ohne vorher eine Haar- und Hautanalyse bzw. eine Testbehandlung mit den passenden Einstellparametern sondiert und verifiziert zu haben. Bei der Haaranalyse kommt es unter anderem auf folgende Kriterien an:
  • Haarfarbe
  • Haardichte
  • Haarbeschaffenheit
  • Haarwurzel Tiefe
Der Therapeut und der Kunde wollen die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. Dies hat zur Folge, dass man sich auf eine Gratwanderung zwischen unerwünschten Nebenwirkungen und maximal erreichbarer Effektivität begibt. Aus diesem Grunde muss vor der Behandlung eine genaue Hautanalyse stattfinden, bei der die Hautfarbe und die Sensibilität der Haut eruiert werden. Es werden Testimpulse in verschieden hohen Intensitäten auf das zu behandelnde Areal des Kunden abgegeben und somit die optimalen Behandlungsparameter (Anzahl Pulse, Dauer der Pulse, deren Verzögerung und Intensität) entsprechend Ihrem Hautteint, Ihrer Haarfarbe und Haardicke bestimmt. Um auch verzögerte Hautreaktionen ausschließen zu können, müssen zwischen diesem Test und der ersten Behandlung mindestens 24 Stunden liegen. Dieses Vorgehen ist sehr wichtig, denn auf diese Weise wird das Risiko von unerwünschten Nebenwirkungen minimiert.

Behandlung
feel the difference.